Rommersreuth

Im Rommersreuth gab es vor dem 2. Weltkrieg 4 Gasthäuser, 1 davon in damaligem Ortsteil Ottengrün.

Poz. Nr. Gasthaus 1893 1906 1930 1941
1 10 Gasthaus Hoyer Josef Rössler Georg Rössler Johann Hoyer Johann Hoyer
2 22 Zum grünen Kranz Gustav Fischer Georg Fischer (I)
Johann Lippert (P)
Johann Pöllmann Wenzel Pöllmann
3 59 Zur Rommersreuther Schweiz J.M.Köhler Michael Winterling(P) Georg Müller Georg Müller
Ottengrün
4 2 Gasthaus Zimmermann Johann Künzel Niklas Goldschald Michael Zimmermann Michael Zimmermann
    Gesamt 4 4 4 4

1

Gasthaus Rössler/Hoyer Nr. 10

Dieses Gasthaus stand im oberen Teil des Dorfes. Es wurde schon 1893 in der Heimatkunde von J. Tittmann erwähnt. Ursprünglicher Besitzer war Josef Rössler. Später ging die Wirtschaft an die Familie Hoyer über, die diese bis zur Vertreibung 1946 bewirtschaftete. In einer separaten Gebäude war ein großes Tanzsaal untergebracht, nebenan war ein schattiger Biergarten.

Die Wirtschaft wurde auch in den Nachkriegsjahren teilweise von den Tschechen bewirtschaftet.

Das Objekt ist bis heutigen Tagen überliefert worden und wird, mit einigen Unterbrechungen, immer noch als Gasthaus bewirtschaftet.

Gasthaus Hoyer

Ursprüngliches Gasthaus Rössler, um 1900

Gasthaus Hoyer

Gasthaus Hoyer um 1930; Foto: Stiftung Ascher Kulturbesitz Rehau

Gasthaus Hoyer 2016 Gasthaus Hoyer 2016

Ehemaliges Gasthaus Hoyer (heute Zum goldenen Elsa); Sommer 2015 © Thonbrunn


2

Gasthaus Zum grünen Kranz, Nr. 22

Dieses Gasthaus stand im mittleren Teil des Dorfes. Es wurde auch schon 1893 in der Heimatkunde von J. Tittmann erwähnt. Damaliger Besitzer war Gustav Fischer. Um 1920 wurde das Gasthaus an die Familie Pöllmann verkauft, diese bewirtschaftete es bis zur Vertreibung 1946. Die Gaststätte hatte im 1. Stock ein großer Saal und es war der Sitz von einigen örtlichen Vereinen. Das Anwesen wurde in den Nachkriegsjahren abgerissen.

Gasthaus Pöllmann

Rommersreuther Gasthaus Pöllmann in den 1930er Jahren; Foto: HEIMATGRUPPE HASLAU u. UMGEBUNG, Dettelbach


Rommersreuth Luftaufnahme 1953

Die Luftaufnahme von Rommersreuth aus dem Jahre 1953.


3

Gasthaus Zur Rommersreuther Schweiz, Nr. 59

Dieses Einkehrhaus stand einst hinter der Serpentine an der Landstraße von Haslau nach Asch. Es wurde schon 1893 in der Heimatkunde von J. Tittmann erwähnt. Es war ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus breiter Umgebung. Das Gasthaus hatte nämlich eine sehr günstige Lage an der Bezirksstraße Eger - Asch. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die Gaststätte völlig umgebaut (möglicherweise aufgrund eines Brandes??) und in das Gasthaus Goethestein unbenannt. Am Gasthaus befand sich auch eine Bus-Haltestelle der Linie Eger - Asch - Bad Elster. Das Einkehrhaus wurde bis zur Vertreibung 1946 bewirtschaftet.

In der Nachkriegsjahren wurde die Wirtschaft in einen Militär-Wachposten umgebaut, nebenan wurde ein Wachturm erbaut. Nach der Wende wurde es ein Sitz der Ascher Pfadfinder, jedoch die wurden von daher später vertrieben und das Objekt wurde schließlich zum Puff umgebaut.

Gasthaus Zur Rommersreuther Schweiz

Ursprüngliches Aussehen des Gasthauses Zur Rommersreuther Schweiz, um 1900; Foto: Sammlung von Peter Fritsch, Luxembourg

Gasthaus Goethestein Gasthaus Goethestein Gasthaus Goethestein

Gasthaus Goethestein nach dem Umbau in den 1930er Jahren;
3x Foto: HEIMATGRUPPE HASLAU u. UMGEBUNG, Dettelbach

Gasthaus Goethestein

Gasthaus Goethestein auf der Luftaufnahme von 1948


4

Gasthaus Zimmermann, Ottengrün Nr. 2

Das Wirtshaus "Beim Wirt Michl" war ein Bestandteil eines Ottengrüner Hofes (Ottengrün war einst ein Ortsteil von Rommersreuth, seit 1941 gehörte es zum Haslau). Die Gaststätte wurde schon 1893 in der Heimatkunde von J. Tittmann erwähnt. Bei dem Gasthaus war ein großer Biergarten. Mancher Wanderer legte hier eine Rast ein. Bis zur Vertreibung 1946 befanden sich Hof und Gastwirtschaft im Besitz der Eheleute Michael und Maria Zimmermann, geboren Goldschald.

In der Nachkriegsjahren wurde die ganze Ortschaft Ottengrün dem Erdboden gleich gemacht.

Gasthaus Zimmermann

Ottengrüner Gasthaus Zimmermann; Foto: HEIMATGRUPPE HASLAU u. UMGEBUNG, Dettelbach

Biergarten vom Gasthaus Zimmermann Biergarten vom Gasthaus Zimmermann

Zwei Aufnahmen vom Biergarten; Foto: HEIMATGRUPPE HASLAU u. UMGEBUNG, Dettelbach

Wirtin Frau Goldschald

Die alte Wirtin Frau Goldschald auf dem Weg zum Biergarten; Foto: HEIMATGRUPPE HASLAU u. UMGEBUNG, Dettelbach

Karte von Ottengrün

Eine Karte von Ottengrün, das Gasthaus wurde orange gezeichnet.

 

Nach oben

Kontakt: thonbrunn@gmail.com ⁄ © Slavomír Michalčík 2014